Der Artikel befindet sich nun in Ihrem Warenkorb.

zum Warenkorb zur Kasse Weiter shoppen
Poolroboter

Poolroboter

Artikel
filtern
Artikel filtern nach Schließen
568 €
-
1739 €
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Poolroboter kaufen und einen sauberen Pool genießen - Große Auswahl im Roboexpert Online-Shop

Poolroboter kaufen – die moderne Form der Poolreinigung benötigt kein Personal und ist ganz ohne persönlichen Zeit- und Kraftaufwand umsetzbar. Ein Pool gehört in Österreich nicht zuletzt noch nicht zum alltäglichen Bild, weil die Reinigung mit sehr viel Aufwand verbunden ist, den viele Hausbesitzer scheuen. Mit einem Poolroboter kann die Reinigung des Pools sowie die Filterung des Wassers aber wesentlich einfacher umgesetzt werden. Sie gewinnen im Anschluss Zeit für andere, wichtige Dinge im Leben und können sich trotzdem auf eine entspannte Auszeit im Pool in sauberem Wasser freuen.

In unserem Online-Shop finden Sie hochwertige Schwimmbadroboter von verschiedenen Herstellern, die für unterschiedliche Größen und Formen von einem Pool oder einem Schwimmbad bestens geeignet sind. Wenn Sie sich einen Poolroboter kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge vorher bedenken, damit Sie auch eine passende Wahl treffen. Wichtig ist unter anderem die Größe von Ihrem Pool, damit Sie einen Roboter kaufen, der für diese Größe stark genug ist. Darüber hinaus wäre noch von Bedeutung, dass Sie sich vor dem Kauf überlegen, ob nur der Boden oder auch die Wasserlinie und die Wände des Pools gereinigt werden sollen. Nicht zuletzt bietet jeder Schwimmbadroboter bestimmte Funktionen, die ebenfalls zu beachten und nicht ganz zu ignorieren sind.

Poolroboter kaufen - Zeit sparen und den Pool genießen

Die Sommer werden immer länger und heißer – dabei handelt es sich mittlerweile um einen schlichten Fakt, der nicht zu unterschätzen ist. War es früher aufgrund des Klimas nicht so wirklich üblich, sich in Österreich einen Pool anzuschaffen, ändert sich das jetzt durch die immer heißeren Sommer Schritt für Schritt. Vor der Anschaffung von einem Pool sind aber stets einige Punkte zu beachten, damit Sie am Ende auch wirklich zufrieden sind und sich nicht über den enorm hohen Arbeitsaufwand ärgern müssen. Ein Pool bedeutet grundsätzlich viel Arbeit, da dieser zu den Zeiten der Benutzung regelmäßig und sehr gründlich gereinigt werden muss. Gemeint ist eine Reinigung des Bodens sowie die Reinigung der Wände und auf der Wasserlinie bleiben ebenfalls gerne mal Blätter und andere Dinge liegen.

Das Wasser an sich neigt ohne gründliche Pflege dazu, Algen zu bilden, von Bakterien und Schmutz einmal ganz zu schweigen. Bei einem Rasen beispielsweise ist die regelmäßige Pflege vor allem aus optischen Gründen von Bedeutung, natürlich ist diese auch für das Wachstum wichtig – jedoch hat es keine gesundheitlichen Auswirkungen, falls der Rasen nicht regelmäßig gemäht wird. Das ist bei einem Pool definitiv anders, da dreckiges Wasser sowie Dreck im Allgemeinen zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Das muss aber natürlich nicht der Fall sein, sodass es definitiv Sinn macht, wenn Sie sich einen Poolroboter kaufen und nicht versuchen, sich selbst um die Reinigung zu kümmern. Letztendlich bieten Lösungen wie ein Poolroboter die Möglichkeit, dass Sie mehr Zeit für andere Dinge übrig haben und sich diesen anderen Tätigkeiten entspannter widmen können.

Wenn Sie sich Haushaltsroboter kaufen, gewinnen Sie viel Zeit und können diese gewonnene Zeit sinnvoll und so einsetzen, wie es Ihnen selbst am besten passt. Mit einem Poolroboter sparen Poolbesitzer daher definitiv Zeit, müssen eine unangenehme Aufgabe im Garten oder im Haus weniger übernehmen und können die Freizeit mehr genießen. Alleine dafür lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall schon.

Intelligente Poolroboter kaufen - Die beste Option entdecken

Beim Poolroboter kaufen sollten Sie einige Dinge beachten, da es zwischen den einzelnen Modellen größere Unterschiede gibt, als oft im ersten Moment angenommen wird. Der größte Unterschied besteht bei den Poolrobotern gar nicht in der Fläche oder der Größe des Pools, für die der Roboter geeignet ist. Vielmehr besteht ein Unterschied zwischen Modellen, die nur den Boden reinigen und solchen, die darüber hinaus die Wände und die Wasserlinie mit reinigen. Letztendlich hängt die Entscheidung stark von Ihrem jeweiligen Geschmack ab, sodass Sie selbst für sich entscheiden müssen, wie genau Ihr Pool oder Ihr Schwimmbecken aussieht und welche Form der Reinigung Sie sich von Ihrem neuen Helfer wünschen. Die einfachsten und günstigsten Modelle übernehmen nur die Bodenreinigung – diese Aufgabe schaffen sie aber sehr gründlich.

Wenn Sie ein höheres Budget haben und mehr möchten, dann können Sie sich für ein Modell entscheiden, welches nicht nur den Boden, sondern auch die Wände reinigt. In einem solchen Fall fährt der Poolroboter dann nicht nur den Boden ab, sondern kann auch die Wände hochgefahren und sehr gründlich reinigen. Zu guter Letzt gibt es noch Poolroboter, die neben dem Boden und den Wänden auch die Wasserlinie reinigen und das Wasser natürlich ebenfalls filtern. Die letzteren Poolroboter sind aufgrund der umfangreichen Funktionen auch in einer höheren Preiskategorie angesiedelt. Daher ist der Punkt mit dem Budget nicht ganz zu unterschätzen und sollte beim Poolroboter kaufen mit einberechnet werden. Schließlich ist in den meisten Fällen beim Kauf ein bestimmtes Budget vorhanden, quasi eine Obergrenze, die nicht zu überschreiten ist. Die beste Option für Ihren Pool hängt damit stark von den Anforderungen an einen Poolroboter ab und natürlich ebenfalls von Ihrem Pool an sich. Dabei ist zu beachten, dass die Roboter nicht für einen Schwimmteich gedacht sind, sondern nur für klassische Schwimmbecken.

Dabei kann es sich um einen Pool draußen im Garten oder um einen solchen handeln, der sich im Keller des eigenen Hauses befinden. Egal wo sich der Pool befindet, die Reinigung und Pflege kann ohne Unterstützung wirklich recht zeitaufwendig ausfallen. Das ist nicht ganz zu unterschätzen, da nicht umsonst oft Poolboys die Arbeit der Reinigung und Pflege in großen Gärten mit Pools oder in Hotels übernehmen. Wenn Sie sich selbst schon um die Pflege von Ihrem Pool gekümmert haben, wissen Sie ganz genau, wie zeitaufwendig dieser Punkt ist. Im Freien ist ein solches Schwimmbecken noch ein wenig aufwendiger in Bezug auf die Pflege, da mehr Schmutz durch die Luft oder durch umliegende Bäume herangetragen wird. Ein guter und leistungsstarker Poolroboter kann dann eine enorme Erleichterung darstellen.

Schwimmbadroboter - Vorteile für den Pool

Eine Reihe von Vorteilen ist mit einem Schwimmbadroboter verbunden. Der Pool wird dadurch leichter, schneller und vor allem sehr gründlich gereinigt, was definitiv nicht zu unterschätzen ist. Wenn es sich nicht gerade um einen Schwimmteich handelt, können Sie sich darauf freuen, dass Ihr Pool einfach gereinigt wird und Sie sich selbst nicht mehr darum bemühen müssen. Letztendlich ist der Einsatz von einem Roboter mit weniger Lärm verbunden als eine andere technische Lösung, die oft mit einem hohen Lärmpegel einhergeht. Selbst für das Grundwasser und für die Umwelt ist es besser, wenn das Wasser im Pool nicht so aggressiv und mit chemischen Hilfsmitteln gereinigt und geklärt wird. Der Roboter wirkt außerdem Algen vor, die in einem gut gereinigten Pool ebenfalls nichts verloren haben und die Wasserqualität erheblich mindern. Ein Pool Reinigungsroboter ist daher bei jedem Pool eine sinnvolle Ergänzung und gehört mit zu den Haushaltsrobotern, die immer beliebter werden, da auch ein eigener Pool zunehmend attraktiver wird.

Poolroboter kaufen - Gründliche Reinigung des Wassers

Bei einem Pool jeder Größe ist die Wasserqualität zunächst einmal von großer Bedeutung. Dreckiges, nicht gründlich gereinigtes oder gefiltertes Wasser ist auch ein klassischer Bakterienherd. Egal ob Schmutz, Bakterien oder Algen – von Vorteil ist es nicht, in verunreinigtem Wasser zu Schwimmen oder sich abzukühlen. Allergien, Erkrankungen oder Hautreaktionen wären vielmehr eine sehr häufige Reaktion auf solche Bestandteile des Wassers. Natürlich besteht die Möglichkeit, das Wasser mit Chlor zu klären und so Bakterien abzutöten. Allerdings verträgt auch nicht jeder Mensch Chlor besonders gut – Hautreaktionen, stumpfes Haar oder brennende Augen können eine Folge davon sein. Letztendlich muss das Wasser also sehr gründlich gereinigt und gefiltert werden, jedoch mit einem möglichst geringen Anteil an Chemikalien, die sich nachteilig auf die Wasserqualität auswirken. Genau das können Sie aber erreichen, wenn Sie sich einen Poolroboter kaufen!

Ein Poolroboter ist in der Lage, Wasser gründlich zu filtern und geht dabei sehr sanft vor. Auf diese Weise brauchen Sie sich über störende Chemikalien nicht mehr solche Gedanken zu machen und können den Aufenthalt im Wasser genießen. Es geht also bei einem Poolroboter nicht nur darum, den Boden oder die Wände von einem Pool zu reinigen, sondern auch das Wasser an sich. Die genaue Funktionsweise sowie der Grad der Filterung des Wassers hängen dabei auch mit dem jeweiligen Modell zusammen. Achten Sie daher bei den einzelnen Produktbeschreibungen auch auf die Angaben zur Reinigung des Wassers. Fest steht, dass Sie mit einer manuellen Reinigung von einem Pool in jedem Fall nicht solche Ergebnisse erzielen können, wie mit einem hochwertigen Schwimmbadroboter.

Die Funktionen der Poolroboter entdecken

Hinsichtlich der Funktionen der Poolroboter ist noch anzumerken, dass diese stark von dem jeweiligen Modell sowie vom Hersteller abhängen. Von der Funktionsweise her funktionieren aber alle Roboter im Grundgedanken gleich: Sie heben den Roboter in das Schwimmbecken, benötigen einen Stromanschluss und schalten den Roboter ein. Dann fährt der Poolroboter über Raupen über den Boden, reinigt den Boden oder die Wände gründlich und filtert dabei das Wasser. Über die Akkukapazität brauchen Sie sich aufgrund des Stromkabels keine Gedanken machen – und über die Filterung des Wassers auch nicht, da dafür spezielle und hochwertige Filter vorhanden sind. Grundsätzlich weisen die Roboter zum Filtern einen Filterkorb auf und sind hinsichtlich des Gewichts so gestaltet, dass die Roboter leicht in den Pool gehoben werden können. Beim Poolroboter kaufen ist es daher von Bedeutung, genauer auf die Funktionen der einzelnen Modelle zu achten – der Grundgedanke der Reinigung und Filterung des Wassers ist aber bei allen Modellen gleich.

Poolroboter kaufen - Leistungsstarke Modelle bekannter Marken

In unserem Roboexpert Online-Shop finden Sie ein umfangreiches Angebot an Poolrobotern für jeden Anspruch und für kleine genau wie für größere Pools. Die Hersteller Zodiac und Dolphin sind für ihre leistungsstarken Roboter bekannt, die über einen langen Zeitraum hinweg sehr gute Arbeit leisten. Im Angebot sind Pool Reinigungsroboter verschiedener Preiskategorien. Die größeren Preisunterschiede hängen vor allem mit den Funktionen und den Bereichen zusammen, die ein solcher Roboter reinigen kann. Es ist also wichtig, sich die Funktionen einmal genau anzusehen und darauf zu achten, welcher Bereich wirklich gereinigt werden soll.

Zusätzliche Optionen wie sehr einfach zu entnehmende Filter sorgen dafür, dass die Hygiene gewahrt wird und Sie sich keine Sorgen um verunreinigtes Wasser machen müssen. Nicht zuletzt sind die Poolroboter darauf ausgerichtet, möglichst einfach bedienbar zu sein und eignen sich auch für Anfänger in der Welt der Haushaltsroboter. Die in einer höheren Preiskategorie angesiedelten Modelle bieten zudem zum Teil spezielle Technologien, bei denen die eingesaugten Schmutzpartikel im Filter umherwirbeln, damit diese sich nicht absetzen und den Filter verstopfen. Insgesamt sind die modernen Schwimmbadroboter darauf ausgerichtet, möglichst einfach zu handhaben zu sein, effizient zu arbeiten und wirklich gründlich zu reinigen. Schließlich ist den Herstellern auch bewusst, dass das Becken sowie das Wasser nach der Reinigung durch den Roboter wirklich sauber sein müssen. Nur dann ist ein echtes Erlebnis beim Schwimmen und beim Abkühlen im Pool ohne weitere gesundheitliche Folgen möglich.

Poolroboter günstig kaufen - Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Wenn Sie sich einen Poolroboter kaufen möchten, dann sollten Sie vor der Auswahl von einem Modell einige Punkte beachten. Auf diese Weise brauchen Sie sich im Anschluss nicht über ein nicht passendes Modell ärgern, welches hinsichtlich der Funktionen gar nicht Ihren Anforderungen entspricht. Zunächst einmal benötigen Sie für die Wahl Ihres Poolroboters die Größe Ihres Pools. Der Grund dahinter ist die Tatsache, dass nicht jeder Roboter für jedes Schwimmbecken geeignet ist und Sie sich so auch ein Modell kaufen könnten, welches gar nicht für das Becken ausgerichtet ist. Die maximale Größe des Pools, die gereinigt werden kann, finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung des Roboters.

Neben der maximalen Größe des Pools und der Leistung der Roboter ist es besonders wichtig, dass auf die Bereiche geachtet wird, die gereinigt werden. Der Boden wird immer und bei allen Robotern gereinigt, doch je nach Schwimmbecken und vorhandenem Budget macht es vielleicht auch Sinn, wenn die Wände und die Wasserlinie auch direkt gesäubert werden. Wichtig und nicht zu unterschätzen ist die Filterung des Wassers, damit die Wasserqualität hoch bleibt und das Becken zu einem Bad einlädt. Grundsätzlich gilt, dass ein Schwimmbadroboter nicht nur für einen kurzen Einsatz, sondern für einen längeren Zeitraum gekauft wird. Egal ob Sie schon Poolbesitzer sind oder über die Anschaffung von einem solchen Nachdenken: Wenn Sie sich einen Poolroboter kaufen, geht die Reinigung einfach schneller und läuft ganz automatisch ab.


KONTAKT
Nach
Oben